Fünfundsechzig "Runde Jahre"


Fünfundsechzig „Runde Jahre“!, Das Leben ist nicht linear!

Nein das Leben ist rund, das fühle ich heute ganz deutlich.

Ich fühle es nicht nur, ich sehe es! Die Familien, die Betätigung, die Beziehungen meiner Kinder wachsen aus dem Zentrum ihrer Liebe, sie dehnen sich aus und es ist ein grosses Geschenk dies mit zu erleben. Wie ein bunter duftender Blumenkranz um mich, der auch mich erblühen lässt.

Sie werden neue Kreise bilden und so entsteht die Blume des Lebens!

Mein Freundeskreis hat sich aus den 8 Milliarden Menschen herauskristallisiert! Auch sie sind kreisförmig um mich herum über den ganzen Planeten verteilt! Und es hat noch Platz für viele Menschen!

Meine Liebes- Beziehungen haben mich bereichert, weicher gemacht und mir Einsichten beschert, welche sich in einem ruhigen angepassten Leben mir nicht gezeigt hätten.

Ich bin für jede Begegnung, für jeden Moment dankbar, meine Lieb hat mich zu einem Kristall geschliffen, nun darf ich in den Farben des Lebens strahlen.

In dieser Klarheit der Liebe, lebe ich an der Seite meines Mannes und bin trotzdem mein eigenes Zentrum. Ich werde dieses Zentrum weiter ausdehnen, meine Erfahrungen in das „Runde Leben“ aufnehmen und mit klarer Ausrichtung weiterhin der Einheit entgegen wandern.

Natürlich gibt es auch herausfordernde Ereignisse und Begegnungen, welche dazu dienen, mich an mein Zentrum, mein Sein zu erinnern um aus der Kohärenz von Kopf und Herz aus meiner Mitte Kraft zu schöpfen und mich mit der Welt zu teilen, mich weiter auszudehnen um eines Tages einen zu klein gewordenen Körper zu verlassen und die Weite und Freiheit der geistigen Welt zu erfahren.

Ich danke euch für euer Dasein!

61 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen